Sie sind hier: Startseite » Sachgebiete » Bildungspolitik

Willkommen im Bildungsressort des Philologenverbands

Die Schaltflächen rechts führen Sie zu bildungspolitischen Positionen des PhV und zu Beiträgen des Bildungsressorts in der Verbandszeitschrift "Blick in Gymnasium".

Nächste Tagung des Bildungsausschusses:

Termin: Freitag, 27.10.2017, 15-19 Uhr

Ort: PhV-Geschäftsstelle, Fritz-Kohl-Straße 13, 55122 Mainz

(Zugang von der Wallstraße aus, Terrasseneingang gegenüber dem Grünamt der Stadt Mainz)

Hauptthema: Erarbeitung eines bildungspolitischen Leitantrages für die Vertreterversammlung

Anmeldungen: bitte bis 29.09.2017 an die PhV-Geschäftsstelle

Aktuelle Themen:

Die Themen, mit denen die Vertreterversammlung am 20.11.2015 den Bildungsausschuss beauftragt hat, sind in der laufenden Legislaturperiode alle behandelt worden:

1. Inklusion (hier insbesondere die Beratungsstruktur)

2. Schriftliche Abiturprüfungen (hier insbesondere die Belastung durch Nachprüfungen und die Zerstückelung der Prüfung in den Fächern Englisch und Französisch)

3. Ausgeglichenheit schriftlicher und mündlicher Leistungsformen

Zusätzliche Arbeitsschwerpunkte haben sich darüber hinaus ergeben:

4. Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund

5. Kooperation mit Fachverbänden

6. Gestaltung des Referendariats

7. Studien- und Berufsorientierung

Der Bildungsausschuss des Philologenverbands am 24. April 2017.

Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann, Bildungsreferent

Tel.(privat): 02601-616050

 

Meine Schule:

Wilhelm-Remy-Gymnasium

Mühlenstraße 35

56170 Bendorf

Volltextsuche

erweiterte Suche

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden