Demonstration für höhere Löhne und angemessene Besoldung - Der Philologenverband macht sich auf den Weg!

Kommt mit zur Demo am 04.12.2023 nach Mainz!

Tarifverhandlungen für die Angestellten und Beamten der Länder

Streik- und Protesttag am Montag, den 04.12.2023

Aktuelle Informationen des dbb finden Sie hier, gezielt zum 04.12.2023 hier bzw. hier.

Das Wichtigste in Kürze zum Demonstrationszug durch Mainz am Montag, dem 04.12.2023

  • Treffpunkt Frauenlobplatz (Neustadt) ab 10:00 Uhr
  • Verpflegung (Warmgetränke aus Feldküche DRK Alzey und Lunchpakete (2/3 Wurst mit Brötchen; 1/3 Käse mit Laugenknoten) sowie ein Kaltgetränk
  • gegen 11:30 Start des Demo-Zugs durch die Innenstadt mit einer Streckenlänge von 2,7 km vorbei an Innenministerium und Finanzamt über drei Hauptverkehrsachsen
  • gegen Mittag (ab 13.00 Uhr) Abschlusskundgebung auf dem Ernst-Ludwig-Platz am Rande des Regierungsviertels in Sichtweite von Finanzministerium und Staatskanzlei – Ende: 14.30 Uhr

Achtung: der DGB hat ebenfalls einen Protestzug zeitgleich  angemeldet, daher bitte auf die Farben achten (Magenta) – der DGB hat eine eigene Route und einen anderen Ort.

Auch Pensionäre sind herzlich willkommen. Bringen Sie ruhig auch Freunde und Familie mit und nutzen Sie nach der Kundgebung den freien Nachmittag für einen Besuch des Mainzer Weihnachtsmarktes. Insbesondere die Kolleginnen und Kollegen an Mainzer Schulen bitten wir: Kommen Sie in Freistunden dazu oder treten Sie an die Fenster, um Solidarität zu bekunden.

Vertreterversammlung 2023 in Alzey: 100 Prozent für Cornelia Schwartz als Landesvorsitzende

Am 23. und 24. November 2023 fand in Alzey unter dem Tagungsmotto "Ausufernde Arbeitszeit - Arbeitszeit eindämmen!" die Vertreterversammlung des Philologenverbandes Rheinland-Pfalz statt. Der gesamte geschäftsführende Vorstand wurde in seinem Amt bestätigt, Landesvorsitzende Cornelia Schwartz erhielt in geheimer Wahl 100 Prozent der abgegebenen 198 Stimmen. Als Gastredner sprachen Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig, die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, die stellvertretende dbb-Landesvorsitzende Elke Schwabl und als Festredner Dr. med. Alexander Jatzko, Chefarzt der Curamed-Klinik in Oberstdorf.

dbb und Philologenverband kämpfen für höhere Löhne

Unter dem Dach des dbb setzt sich der Philologenverband für höhere Löhne und Besoldungsgerechtigkeit ein. Bei einer Demonstration in Fulda zeigten auch Sigrid Janotta-Fischer und Dr. Thomas Knoblauch Flagge in der Tarifauseinandersetzung 2023.

Fotos: Jörg Menzel