100 Prozent für Cornelia Schwartz

Die Vertreterversammlung hat in geheimer Wahl die Landesvorsitzende Cornelia Schwartz in ihrem Amt bestätigt. Alle Stimmberechtigten votierten für die bisherige und neue Vorsitzende. Für ihren mutigen Einsatz für gute gymnasiale Bildung und bessere Arbeitsbedingungen für die Lehrkräfte an Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen erhielt sie bei der Annahme der Wahl stehende Ovationen. Impressionen zu der Veranstaltung unter "Aktuelles": www.philologenverband.de/aktuelles/

Solidarität mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern auf Nonnenwerth

Der Philologenverband Rheinland-Pfalz ist entsetzt über die Schließungspläne des derzeitigen Besitzers der Insel Nonnenwerth im nördlichen Rheinland-Pfalz. Er erklärt sich solidarisch mit allen, die von den Plänen des Investors Peter Soliman betroffen sind, und fordert die Landesregierung dazu auf, dafür zu sorgen, dass das Gymnasium auf der Insel eine Schule mit Zukunft bleibt.

Wir unterstützen die Petition https://nonnenwerthretten.de/ und freuen uns über rege Teilnahme.

Zustimmung zur Veröffentlichung meiner Daten im nächsten Jahrbuch des Philologenverbandes

Sie können, wenn Sie möchten, dass (bestimmte) Daten von Ihnen im nächsten Jahrbuch veröffentlicht werden, ein Formular nutzen, das wir Ihnen hier zur Verfügung stellen. Sie können uns aber auch formlos benachrichtigen. Unerlässlich ist Ihre Unterschrift. Leiten Sie gern diese Information an befreundete Pensionäre, ins Ausland Verzogene etc. weiter.